telegonos - publishing

Ich gehöre zur Generation 60 Plus, bin verheiratet, habe einen Sohn, eine Tochter und bisher drei Enkelkinder. Meine berufliche Laufbahn war abwechslungsreich und bildungsintensiv - von der Krankenschwester, zur Marketingkauffrau, zur kaufmännischen Internetassistentin, zur leitenden Position eines Kfz-Betriebs, zur Kreditberaterin einer Bank, dann hauptberuflich Sozial- und Gesundheitspolitik und Leitung einer ehrenamtliche Sozialberatung und last but not least folgten verschiedene Praktika in Kleinverlagen.
Dort erlernte ich die Grundregeln des Buchsatzes und des Buchlayouts und war einige Zeit als freie Mitarbeiterin eines kleinen Verlags tätig. Ich schreibe Rezensionen und setze ab und an noch für Autoren Bücher zum Druck.
Zuversicht und Kraft geben mir meine Familie und unser kleines Biotop. Dort schreibe ich in Gedichten und Gedankensplittern nieder, was mich bewegt, was ich fühle und denke. Nun habe ich Mut gefasst, sie in einem kleinen Buch zu veröffentlichen.

direct contact
Herz-Gedanken
Coverdesign: Tom Jay - Bookcover4Everyone
Die Autorin entführt die Leserschaft in ihre emotionale, gefühlvolle und authentische Gedankenwelt. Ihre Gedichte und Gedankensplitter sind nicht geschliffen, vielleicht malen sie gerade deshalb beim Lesen Bilder in den Kopf. Mit ihren Herzgedanken lässt uns Heidelinde Penndorf ganz tief in ihre Seele blicken.
Es ist ein Buch, welches vom Fallen erzählt und vom Aufstehen, von Traurigkeit, Ängsten, Melancholie, von Hoffnung und Zuversicht, vom sich Verlieren und sich Wiederfinden, von Selbstliebe und Liebe und vom Abschied nehmen. Die Herzgedanken offenbaren Träume einer friedlichen Welt mit einem empathischen zwischenmenschlichen Miteinander, zeigen die Liebe der Autorin zu ihrer Familie und zur Natur und sprechen auch das Versagen der Politik an.
Wunderbare Texte, die zum Nachdenken anregen, zum Verweilen und Innehalten einladen und uns Wegbegleiter sein können.